Ethereum erreicht eine „Do or Die“-Reichweite

28. August 2020 0 Comments

Ethereum erreicht eine „Do or Die“-Reichweite nach harter Ablehnung bei $396

Der Äthereumpreis erlebte heute Morgen einen raschen Anstieg, der ihn auf Höchststände von 396 $ steigen ließ, bevor er einem massiven Zufluss von Verkaufsdruck ausgesetzt war, der ihn fast augenblicklich dazu veranlasste, alle seine jüngsten Gewinne gegenüber Bitcoin Code wieder rückgängig zu machen.

Diese Bewegung ging Hand in Hand mit einer ähnlichen Bewegung bei Bitcoin, die bis auf 11.600 $ klettern konnte, bevor sie ihre Stärke verlor und nach unten stürzte.

Die ETH scheint sich nun auf einem Make-or-Break-Level zu befinden, da sie knapp unter einem entscheidenden Widerstandsniveau und über der wichtigsten Unterstützung gehandelt wird.

Welches dieser Levels zuerst durchbrochen wird, sollte einen signifikanten Einblick in seinen kurzfristigen Trend geben.

Da der gesamte Markt nach der jüngsten Ablehnung einem erhöhten Verkaufsdruck ausgesetzt ist, besteht die Chance, dass die nächste Bewegung die Verkäufer stark begünstigt.

Ethereum zeigt Anzeichen von Schwäche nach der frühmorgendlichen Ablehnung

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Ethereum bei seinem derzeitigen Preis von 384 USD um knapp 1% nach unten gehandelt. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es in den vergangenen Tagen gehandelt wurde.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Käufer versuchen, sich vor weiteren Verlusten nach der heftigen Ablehnung zu schützen, die sie heute früh bekannt gegeben haben.

Diese Ablehnung kam zustande, als Bitcoin auf Höchststände von 11.600 $ anstieg, was einen Rückenwind erzeugte, der ETH auf 396 $ führte.

Fast unmittelbar nach Erreichen dieser Höchststände stürzte das Krypto auf Tiefststände von 380 $ ab, bevor es sich um sein aktuelles Preisniveau stabilisierte.

Diese Turbulenzen versetzten der Marktstruktur der Krypto-Währung einen Schlag und scheinen darauf hinzudeuten, dass in naher Zukunft ein weiterer Abwärtstrend bevorstehen könnte.

Da Ethereum und BTC im Moment eng miteinander korreliert sind, hängt die weitere Entwicklung der ETH wahrscheinlich davon ab, ob die Benchmark-Kryptowährung einen Rückgang unter 11.300 USD verhindern kann oder nicht.
Es ist ein kritischer Moment für die ETH, da sie zwischen den entscheidenden Niveaus gehandelt wird

Während er über die Marktstruktur von Ethereum nach den heutigen Turbulenzen sprach, erklärte ein Analyst, dass $378 und $390 die entscheidenden Niveaus seien, die es in nächster Zeit zu beobachten gelte.

„ETH / USD: Buchstäblich nur beobachten, welches Niveau zuerst durchbricht, entweder sehen wir bald 390 Dollar zurückerhalten oder 378 Dollar werden durchbrochen und wir sehen weitere Abwärtsbewegungen bis in den Bereich um 365 Dollar…“.

Die kommenden Tage sollten Einblicke in den Stand des mittelfristigen Aufwärtstrends bieten, der Ethereum bei Bitcoin Code in den vergangenen Monaten nach oben geführt hat.

Jeglicher Zusammenbruch von hier aus wird wahrscheinlich darauf zurückzuführen sein, dass Bitcoin nicht in der Lage sein wird, sich über der Region der unteren 11.000 US-Dollar zu stabilisieren.